MAnnsgari – der Männerkreis

Auf geht´s, Männer, zum Mannsgari! Seit 1. September 2020 gibt´s den „jungen Männerkreis“: Für Männer jeden Alters!

Wir haben u.a. schon gemeinsame Fahrradtouren unternommen, den „Bürgerbus Hage“ kennengelernt, einen Einblick bekommen in das „Stationäre Hospiz Hage“ und gemeinsam den „Dornumer Weihnachtsmarkt“ besucht oder auch das Schöpfwerk in Leybuchtsiel besucht. Interessiert? Dann gib dir einen Ruck und komm vorbei! Wir freuen uns auf dich.

TERMIN: Wir treffen uns einmal im Monat. Normalerweise an jedem 2. Dienstag im Monat um 19.00 Uhr. Nächster Termin:

Nächster Mannsgari:

DIENSTAG, 11. Juni 2024, 18.00 Uhr: Treffpunkt Parkplatz Gemeindehaus Hage

Wir treffen uns und starten anschließend unsere traditionelle alljährliche Fahrradtour beim Gemeindehaus Hage. Unterwegs teilen wir ein kleines Abend-Picknick bei einer gepflegten Pause. Bitte mitbringen: Natürlich gute Laune, etwas fürs Picknick (Essen & Trinken) und wetterfeste Kleidung. Wir fahren bei (fast) jedem Wetter! (Keine Anmeldung erforderlich)

TREFFPUNKT: Wenn nichts anderes angegeben: im Gemeindehaus der St. Ansgari-Kirchengemeinde, Sankt-Annen-Weg 1, Hage

Bei einem anderen Treffpunkt informieren wir euch an dieser Stelle rechtzeitig einige Tage vor dem Termin oder in unserem Gemeindebrief Der „St. Ansgari Bote“.

WAS GEHT AB? Entweder unternehmen wir zusammen etwas – und zwar oftmals das, was wir noch nie (oder selten) gemacht, besucht oder gesehen haben. Oder: Ein Mann (oder mehrere) aus dem Vorbereitungsteam oder aus der Männerrunde bereiten einen Impuls-Vortrag vor zu aktuellen Themen. Alles, was uns unter den Nägeln brennt! Und wenn immer möglich, wird ein Bezug zu unserem Glauben oder zur Position als Kirche hergestellt. Der Vortrag soll nicht den ganzen Abend füllen. Er ist eine Diskussionsgrundlage für das anschließende offene Gespräch in der Runde. Immer gibt´s auch einen geselligen Teil: Am ersten Abend haben wir zusammen gegrillt, am zweiten Treff am Schluss ein Bier zusammen getrunken…

FRAGEN? Einfach melden bei Frank Weßler, 04931 972 64 60. WhatsApp 0163 867 33 76. E-Mail: E-Mail schreiben