Kirchenchor

Es geht wieder los …

Ab 01.09.2020 dürfen wir gemäß landeskirchlicher Verordnung wieder singen. Die Proben finden unter den Voraussetzungen der „Hygieneempfehlungen zur Durchführung von Chorproben in geschlossenen Räumen“ statt. Das bedeutet, wir singen in der Kirche.


Aus den bekannten Gründen findet bis einschließlich 14.04.2020 keine Chorprobe statt.

Unser Singen an Karfreitag und in der Osternacht entfällt ebenfalls.


– Die Veranstaltung wurde leider aus Sicherheitsgründen abgesagt. –

Für alle, die Spaß am Singen haben:

Vom 13.-15 März 2020 findet in Dornum ein öffentlicher Pop- und Gospelworkshop mit der Kreiskantorin Frau Gudrun Fliegner statt.


Singen an Heiligabend

… einmal singen wir doch noch in diesem Jahr: an Heiligabend im Spätgottesdienst um 23:00 Uhr.


Weihnachtskonzert am 3. Advent

Mit unserem Weihnachtskonzert am Sonntag, den 15.12.2019 verabschieden wir uns in die verdiente Weihnachtspause. Es war ein gelungenes Konzert mit den Gruppen der Kirchengemeinde Hage.

Ein Dank geht an den Ostfriesischen Kurier, der einen ausführlichen und gut zusammenfassenden Artikel über den Abend veröffentlicht hat. Wir haben uns für dieses Seite das Foto „ausgeliehen“ (und bitten die schlechte Qualität zu entschuldigen!).


„Gastspiel“ in der Ludgeri-Kirche Norden

Am Sonntag, den 17.11.2019 durften wir den Gottesdienst „Ludgeri Plus“ mit unserem Gesang unterstützen.

Es war eine große Freude, in dieser schönen Kirche zu musizieren. Ein Dankeschön Herrn Tai-Lee Park und Frau Kirschstein für die Einladung!

Bei dem anschließenden Abendessen konnten wir den Nachmittag in geselliger Runde und angenehmen Gesprächen ausklingen lassen.


2019 feiert der Kirchenchor Hage sein 90jähriges Bestehen!

Aus diesem Anlass gibt der Chor ein Jubiläumskonzert
am Samstag, den 14. September 2019 in der St. Ansgari Kirche Hage,
Begin ist um 19:00 Uhr!


Wer sind wir?

Wir sind zur Zeit 28 Sängerinnen, die mit Freude und Engagement unter der Leitung von Natalia Sommer singen.

Neben der musikalischen Gestaltung der Gottesdienste an Feiertagen, Konfirmationen und Hochzeiten
ist für uns das jährliche Weihnachtskonzert am 3. Adventssonntag der Höhepunkt des Kirchenjahres.

Neue Sängerinnen sind jederzeit herzlich willkommen!


Geschichte des Kirchenchores

1929 um die Osterzeit wurde der Chor als gemischter Chor gegründet. Die erste Leitung hatte Herr Adolf Heberling, dieser war gleichzeitig Organist in unserer Kirchengemeinde. 1939 wurde Herr Heberling zum Wehrdienst eingezogen und der Chor kam zum Erliegen. 1946 wurde die Arbeit in einem kleinen Kreis versuchsweise wieder aufgenommen, aber der Versuch scheiterte. 1960 haben Hetta Kromminga und Gerhard Cassens erneut den Chor zum Leben erweckt. Die Chorleitung übernahm Hermann Terveen. 1973 bis 1995 war Hinrikus Janssen Chorleiter, musste dann aber aus gesundheitlichen Gründen aufhören. Jutta Kokkeling wurde seine Nachfolgerin.
Mitte 2010 übernahm die Organistin Natalia Sommer den Kirchenchor als Frauenchor.

Ansprechpartnerin:
Elisabeth de Groot
Tel.: 04931/7302